Annegret

Seit wann bei Chal-Tec:Oktober 2013
Position:Teamleiter Kundenbetreuung DE
Berufsausbildung u./o. Studium: Studium der Altertumswissenschaften, Profilbereich Religionswissenschaften

Vom Einstieg bis zur Weiterentwicklung bei Chal-Tec (bitte beschreibe deinen Werdegang/deine Aufgaben bei Chal-Tec): Begonnen habe ich in dieser Firma als Kundenbetreuerin. Dies beinhaltete die Beantwortung von Anfragen per E-Mail und Telefon. Was zunächst nach einer sehr einfachen Tätigkeit klang, stellte sich jedoch bald als abwechslungsreiche Arbeit heraus. Denn es ging nicht nur darum, den Kunden Auskunft über etwas zu erteilen, sondern tatsächlich etwas für Menschen zu tun. Aufträge anlegen, ändern, stornieren, Reklamationen einleiten oder Lösungen für die Kunden zu finden die Aufgaben waren jedes Mal anders und jedes Mal neu.. Später lernte ich wie man Retouren bucht und unterstützte unseren Kollegen bei der Feedbackbearbeitung. Das Weihnachtsgeschäft begann sehr bald nach meiner Einstellung und gab der gesamten Arbeit eine völlig neue Dimension. Es galt zu organisieren, zu planen und Lösungen zu finden für Herausforderungen die in dieser Intensität vorher nie auftauchten. Diese Zeit war insgesamt sehr spannend, da man sehr schnell lernen konnte wie alles zusammenwirkt: Das eigene Team, die anderen Abteilungen und die Firma. Genau dieses Wissen ist es, was ich nun einbringen kann. Ich habe die Möglichkeit, mein Team noch mehr zu unterstützen. Dabei geht es nicht allein darum, die verschiedenen Aufgaben zu organisieren. Neue Kollegen zu finden, die unser Team ergänzen und bereichern und Prozesse anzupassen um auf das Wachstum und die Veränderung in der Firma eingehen zu können gehören inzwischen ebenfalls dazu. Die Qualität unserer Arbeit sowohl für die Kollegen als auch für unsere Kunden stetig zu steigern ist jeden Tag eine neue Herausforderung, auf die ich mich immer wieder freue. Wie hat mich Chal-Tec bei der Weiterentwicklung unterstützt / wie hat Chal-Tec meine Karriere gefördert?: Als auch nach dem Weihnachtsgeschäft ersichtlich war, dass das Unternehmen wächst und diese Entwicklung noch nicht abgeschlossen war, kam mein damaliger Abteilungsleiter auf mich zu und fragte mich, ob ich daran interessiert sei unseren Teamleiter bei seinen Aufgaben zu unterstützen. Bevor ich bei Chal-Tec anfing, hatte ich einen Job im Einzelhandel, der ebenfalls administrative Aufgaben umfasste-. Diese Erfahrung konnte ich nun einbringen und ich freute mich, dass man bereit war mir diese Chance zu geben, obwohl ich noch keine Erfahrung im Onlinehandel vorweisen konnte. Stück für Stück kamen weitere Aufgaben hinzu. Man gab mir die Gelegenheit mich in diese einzuarbeiten und unterstützte mich darin, alles zu lernen was ich wissen musste. Sowohl mein Teamleiter als auch die Abteilungsleitung waren Ansprechpartner, die mir jederzeit zur Seite standen und mich unterstützten, wenn ich Fragen oder Ideen hatte. Und auch Mitarbeiter aus anderen Abteilungen halfen mir dabei, mir das Wissen über die Hintergründe und Abläufe anzueignen, das ich für diese Aufgaben benötigte. Diese Unterstützung verhalf mir zu dem Mut und Selbstvertrauen, diese neue Entwicklung mit der nötigen Seriosität, aber auch mit Freude anzugehen. Im Juli diese Jahres wurde ich dann tatsächlich offiziell „Teamleiterin“ mit meinem eigenem Team. Warum Chal-Tec als Arbeitgeber? / Was bietet mir Chal-Tec (Atmosphäre, Benefits usw.)?: Diese Firma ist ein Ort, an dem man sich wohlfühlen kann. Die Menschen aus anderen Abteilungen sind keine Fremden. Mir persönlich ist die Atmosphäre und das Menschliche an meinem Arbeitsplatz das Wichtigste. Man kann seine Arbeit einfach besser angehen, wenn man sich jeden Tag freut, dort zu sein. Man kann sich vollkommen frei in der ganzen Firma bewegen und auf die Kollegen zu gehen. Die Möglichkeit zusammen Tischtennis zu spielen oder in der Gemeinschaftsküche gemeinsam einen Kaffee zu trinken um sich auszutauschen, trägt viel dazu bei. Unsere Abteilungsleitung ist jederzeit offen für Ideen und nimmt sich auch die Zeit für Gespräche mit den Mitarbeitern. Der absolute Vorteil daran ist, dass man schnell und flexibel reagieren kann. Wenn es etwas gibt, das man beitragen kann, ist es gut zu wissen, dass man gehört wird. Chal-Tec hat bei allem Wachstum nicht aufgehört, ein Unternehmen zu sein, das einem das Gefühl gibt, mitwirken zu können. So wird die eigene Arbeit nie zu einem monotonen Job. Dass man die Möglichkeit hat sich zu beweisen und sich weiter zu entwickeln und dass man dabei jederzeit gefördert wird, macht diese Firma für mich zu einem ganz besonderen Arbeitsplatz. Ein Satz zu Chal-Tec: Diese Firma wächst und wir wachsen mit ihr.

mehr Testimonials