Mareike

Seit wann bei Chal-Tec:Oktober 2013
Position:Disponentin
Berufsausbildung u./o. Studium: Bachelor Studium Logistik

Vom Einstieg bis zur Weiterentwicklung bei Chal-Tec (bitte beschreibe deinen Werdegang/deine Aufgaben bei Chal-Tec): Ich bin direkt nach meinem Bachelorstudium als Praktikantin im Einkauf bei Chal- Tec gestartet. Da ich den einkaufsseitigen Bereich der Logistik während meines Studiums und meinen Erfahrungen in Praktika am Spannendsten fand, wollte ich unbedingt in diesem Bereich ins Berufsleben starten. Meine Aufgaben umfassten hier u.a. Marktanalysen, Rentabilitäsanalysen und Stammdatenpflege.
Bereits nach einem Monat wurde ich gefragt, ob ich gerne im internationalen Einkauf (Import) tätig werden möchte und ich musste nicht lange überlegen, ob dies ein interessanter Bereich für mich wäre. Nach einem weiteren Monat bei Chal-Tec wurde ich als Mitarbeiterin im Import übernommen.
Heute bin ich für die Beschaffung der gesamten Eigenmarken im Bereich Haushalt verantwortlich. Meine Aufgaben reichen von den Konditionsverhandlungen mit Lieferanten bis zur Koordination des Warenflusses in unser Lager in Deutschland. Wie hat mich Chal-Tec bei der Weiterentwicklung unterstützt / wie hat Chal-Tec meine Karriere gefördert?: Durch die sehr familiäre Atmosphäre und dem starken Teamzusammenhalt erkennen Teamleiter und Vorsetzte schnell Potentiale in Mitarbeitern und fördern diese. So bekommt man sehr schnell Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln. Man wird gefordert und gefördert. Warum Chal-Tec als Arbeitgeber? / Was bietet mir Chal-Tec (Atmosphäre, Benefits usw.)? Chal- Tec ist ein internationales, aufstrebendes Unternehmen, bei dem man das stetige Wachstum miterlebt. Es herrscht eine sehr lockere und offene Arbeitsatmosphäre.
Man bekommt schnell viel Verantwortung übergeben. Insbesondere die Entwicklungsmöglichkeiten lassen einen Berufseinsteiger schnell an neuen Herausforderungen wachsen.
Neben täglich frischem Obst, Gemüse und Wasser for free, bieten Tischtennisplatte oder Dart in der Pause die Möglichkeit mal abzuschalten.

mehr Testimonials